Startseite
Strategie, Marketing und Content für Füsser Immobilien

„Heute sind wir richtig aufgestellt, gut unterwegs und klarer.“

Füsser Immobilien, das sind Constanze und Christian Füsser. Die Immobilien-Fachwirte vermitteln hochwertige Objekte in attraktiven Lagen in München, am Tegernsee und in den umliegenden Landkreisen.

Der Herr Friedmann begleitet uns seit Anfang 2015. Für die mittelfristige Planung und um Ideen zu entwickeln, treffen wir ihn in unserer Münchner Dependance. Ansonsten läuft alles über Telefon und Mail. Dass er von Baden-Baden aus arbeitet, fällt uns gar nicht auf.

Constanze und Christian Füsser

Wäre Tilo Friedmann eine Immobilie, dann eine Altbau-Dachgeschosswohnung. Komplett saniert, aufgeräumt, viele Originale, moderne Elemente, luftig, im 5. Stock – aber ohne Aufzug. Deshalb war der Beginn unsere Zusammenarbeit zunächst ungewohnt und kein Spaziergang, er hat uns gefordert. Man muss sein bisheriges Tun hinterfragen und sich auch über Dinge klar werden, über die man sich keine Gedanken machen wollte.

Ich dachte: „Tritt mir der Friedmann gerade auf den Schlips? Was fragt er denn für Sachen, ist das nicht klar und selbstverständlich?“ Nein, war es eben nicht. Manches erkennt man erst aus einer anderen Perspektive. Nach dem ersten Tag war ich echt geschafft.

Aber dann sitzt Du entspannt auf der Terrasse der Dachgeschosswohnung und hast den Überblick. Du genießt den Ausblick und denkst: Hier hoch zu kommen hat sich gelohnt, so wollte ich es haben. Heute sind wir richtig aufgestellt, gut unterwegs und klarer. Friedmann bohrt nach und ist wahrscheinlich auch deshalb der erste, der uns verstanden hat. Er weiß wie unser Herz schlägt und wofür unsere Leidenschaft brennt. Er hat uns geholfen zu verstehen, worauf es uns und dem Kunden ankommt.

Das machen wir schon immer so!“ „Wenn jemand darauf beharrt, und nicht offen ist für neue Perspektiven, dann wird das nix mit Friedmann.

Constanze Füsser, Geschäftsführerin Füsser-Immobilien

Dass unsere Kommunikation ankommt, merken wir an dreimal so vielen Webseiten-Klicks, seit dem Newsletter um die 9.000 jeden Monat. Auf unsere Stellenanzeigen bekamen wir viel Rücklauf. Auch von Bewerbern die „eigentlich keinen Job suchen“, denen aber gefällt, was sie lesen. „Wer so schreibt ist anders“, sagen uns Kunden. Und „anders“ ist in unserer Branche positiv zu sehen. Am meisten profitieren wir davon, dass uns jetzt viele Käufer und Verkäufer kontaktieren, mit denen wir von Beginn an auf einer Wellenlänge sind. Unsere Art zu kommunizieren hat daran einen gewichtigen Anteil.

So wie bei der Präsentation vom Wallberg-Neubauprojekt, die gefällt mir besonders gut: Schöne Geschichten, tolle Bilder, rund und stimmig. Bei der „Eisdieläää“ im Exposé-Text für das Haus in Lenggries muss ich heute noch laut lachen. Und die großen Plakatwände kommen super an. Meine Lieblingsmotive sind das Schloss und die drei Dinge.

Anschauen und lesen?

Hier die aktuellen Favoriten der Füssers:

Wallberg Buch Exposé Architektenhaus Lengries Plakatwände

Welche Kunden möchten Sie erreichen?

Mich kriegen Sie am besten so:

[javascript protected email address]
0170.5408609